Bild

Kennzahlen der Zeiterfassung

Von Andreas Mathys

Geburtstagsliste, Dienstaltersliste, Absenz-Statistiken, Kontostände, Projektstunden, Spesen etc. Welche Arten von Kennzahlen kennt das Zeiterfassungssystem und wie bereite ich diese Daten nutzbringend auf?

Ich jogge. Mit dabei – meine Smartwatch (Sportuhr / Fitnesstracker). Ich mag sie. Manchmal jedenfalls. Meine Smartwatch, ein Alleskönner, oftmals auch ein Besserwisser, ein Kumpel, der die Wahrheit unverblümt und schonungslos aufs Zifferblatt bringt. Sei es nun, ob die tägliche Anzahl Schritte noch nicht erreicht ist oder ob ich wieder mal zu wenig geschlafen habe. Über Sinn und Unsinn solcher Tracker lässt sich streiten. Fakt ist, sie sammeln Daten, analysieren diese und informieren den User mehr oder weniger charmant über seinen Fitnesszustand. Was einem nicht immer bewusst ist: Daten erheben, Daten verarbeiten und Daten auswerten ist Teil so mancher Businessapplikation.

EDV im Jahre 2022 – echt jetzt?

Genau, wir sprechen von elektronischer Datenverarbeitung, kurz EDV. Halt eben zeitgemäss. Spontan assoziiere ich mit EDV die 80er Jahre, grosser monochrom Bildschirm, klotzige Tastatur, deren Getippe man ebenso penetrant hört wie der Nadeldrucker.

Geändert hat die Art und Weise der Datenerfassung, der Verarbeitung und auch deren Ausgabe. Zum Glück – jedenfalls dann, wenn die Smartwatch mir mitteilt, dass ich mein Tagesziel erreicht habe. War die EDV früher eher ortsgebunden, so werden Daten heute online und ortsunabhängig erfasst, in Echtzeit verarbeitet und ausgegeben.

Die Zeiterfassung im Jahre 2022

Die Dokumentationspflicht der Arbeitszeit, gesetzlich verankert, ob Pflicht oder Kür mal dahingestellt, lässt sich mit mehr oder weniger Aufwand sicherstellen. Wurde die Zeiterfassung früher vor Ort im Betrieb, oft mechanisch, mit viel Papier und Aufwand an einer Stempeluhr «gestochen», lässt sich sie sich heute ganz einfach als “Software as a Service” erledigen.

Die Mitarbeitenden erfassen ihre Arbeitszeit bequem und ortsunabhängig. Sie haben jederzeit Zugriff auf ihre Daten und können diese, falls gewünscht, auch bearbeiten. Das integrierte Workflowsystem stellt sicher, dass die Datenbearbeitung entsprechend bewilligt wird.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Workflowsystemen im Beitrag "Link zu Blogbeitrag "Best Practice - Konfigurieren vs Programmieren".

Kennzahlen mit TimeRocket

Erledigen Sie ihre Zeiterfassung bereits mit TimeRocket, dann konsumieren Sie die Zeiterfassungsdaten bereits heute in Form von Widgets, Grafiken oder traditionell als *.pdf oder Excel.

… die Widgets

TimeRocket informiert Sie mit Widgets auf dem Dashboard ebenso über wichtige Kennzahlen wie ihren Kontostand, ihre heutige Anwesenheitszeit, die Übersicht der Ferien oder den Anwesenheitsstatus ihrer Teamkollegen wie auch über den Systemzustand. Gibt es liegengebliebene Visierungen, Regelverletzungen oder Verletzungen von Grenzwerten wie Überstunden oder Ferien? All diese Informationen zeigt ihnen TimeRocket direkt auf dem Dashboard an.

widget heute

TimeRocket Widget "Heute"

widget systemzustand

TimeRocket Widget Systemzustand

… die grafische Darstellung

Sie mögen es lieber grafisch aufbereitet? Mit TimeRocket visualisieren Sie Kennzahlen von Absenzdaten wie Ferien, Krankheit etc. ganz einfach als Kuchen- oder Balken-Diagramm.

auswertung abwesenheiten per zeitart
TimeRocket Auswertung "Abwesenheiten per Zeitart"

 

… die Reports

Wählen Sie ihre Auswertung aus verschiedenen Vorlagen aus und passen Sie die Aufbereitung der Kennzahlen Ihres Zeiterfassungssystems ihren Bedürfnissen entsprechend an. Excel- und PDF-Exports erstellen Sie je nach Parameter in Dezimal oder in Stunden und Minuten.

auswertung kontostand
TimeRocket Auswertung "Kontostand"

Fazit

Erfassen Sie Ihre Zeiterfassungsdaten mobil und gewinnen Sie wertvolle Kennzahlen. Dank Software as a Service verarbeiten Sie diese nicht mehr im eigenen Serverraum, die Ausgabe der Daten und Informationen erfolgt ortsunabhängig in unterschiedlichsten Formaten. Die richtige Information, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort. Da piepst es schon wieder am Handgelenk… die 10'000 Schritte sind noch nicht erreicht. Also dann halt.

Weitere Anspruchsgruppen der Zeiterfassung

Mitarbeitende und Kunden sind bei Weitem nicht die einzigen Anspruchsgruppen einer Zeiterfassungslösung. Erfahren Sie im Blog "Anforderungen Zeiterfassungssytem", welche Berührungspunkte und Bedürfnisse diese Anspruchsgruppen an eine Zeiterfassung haben. 

Ferienkürzungen, Überstunden Überzeiten und Homeoffice

Als Basis für Ferienkürzungen bei Krankheit liefert eine Zeiterfassungslösung wichtige Kennzahlen. Nur, wann dürfen die Ferien auf Grund von Krankheit dann effektiv gekürzt werden? Antworten dazu in unserem Blogbeitrag "Das Leben passiert - Ferienkürzung bei Krankheit".

Welche Regelungen gelten in Bezug auf Überstunden, Überzeiten und wie wiele Stunden arbeiten die Mitarbeitenden im Homeoffice? Diese Blogbeiträge geben Antwort: