So einfach geht Zeiterfassung heute!

Mit TimeRocket ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitenden eine einfache und mobile Zeiterfassung und unterstützen zudem HR und Führungspersonen.

Jetzt gratis testen

Arrow Down

Durchstarten in neue Sphären der Zeiterfassung

Egal ob vor Ort, im Home Office oder von unterwegs: Dank TimeRocket können Ihre Mitarbeitenden jederzeit und mit beliebigem Mobile-Device standortunabhängig ihre Zeit, Absenzen, Projekte und Spesen erfassen sowie unterschiedliche Einsätze planen. Und durch die einfache Bedienung gelingt dies rasch, mühelos und gesetzeskonform. Zudem können Sie für Ihr Unternehmen ganz einfach rollenbasierte Prozesse abbilden und damit künftig wertvolle Zeit sparen.

Zeiterfassung auf unterschiedlichen Geräten

Kurz zusammengefasst, diese Funktionen und Vorteile bietet Ihnen TimeRocket:
 

  • Zeiterfassung, Projekte und Spesen erfassen – auch mobil
  • Einsätze planen
  • geplante Absenzen wie Ferien beantragen, erfassen, begründen und genehmigen
  • Pausen, Überstunden und Überzeiten gesetzeskonform abrechnen
  • HR und Vorgesetzte haben jederzeit Überblick über die Zeiterfassung der Mitarbeitenden
  • Kennzahlen und relevante Daten jederzeit in übersichtlichem Dashboard abrufbar
  • Ampelsystem für Regelverletzungen sowie Kontrolle von Überstunden und Überschreitung der Höchstarbeitszeit (Überzeit)
  • einfache Bedienung
  • in der Schweiz entwickeltes Cloud-Zeiterfassungssystem, keine Installation nötig
  • immer auf dem aktuellen Stand dank automatischen Updates
  • bestehende dormakaba Terminals können weiterhin verwendet werden
  • mehrsprachige Nutzung: nebst Deutsch auch in Französisch und Englisch (Dokumentation jedoch nur auf Deutsch verfügbar)
  • flexibles Lizenzmodell, monatlich kündbar
     

mehr erfahren

Zeiterfassung

Zeiterfassung ist längst mehr, als nur einfach Zeit erfassen. Aus Sicht der Mitarbeitenden soll die Zeiterfassung einfach und flexibel möglich sein. Beispielsweise im Homeoffice oder unterwegs auf einem mobilen Device. TimeRocket erfüllt diese Ansprüche und bietet vieles mehr.

mehr zur Zeiterfassung

Erfassungsarten

Die Verordnung zum Arbeitsgesetz hält zum Thema normale Arbeitszeiterfassung fest, dass für Mitarbeitende nachvollziehbar sein muss, wann gearbeitet, Pausen bezogen und die Arbeit beendet wurde.

Mit TimeRocket können Mitarbeitende ihre Zeiterfassung gesetzeskonform eingeben,  entweder mit dem Smartphone, an einem Computer mit Browser sowie stationär mittels Tablets oder einem Terminal.

mehr zu den Erfassungsarten

Abwesenheiten

Im Zeiterfassungssystem ganz einfach Absenzen wie Ferien oder Geschäftsreisen beantragen, erfassen und genehmigen. Dank dem Dashboard ist jederzeit ersichtlich, wer anwesend ist oder wer fehlt. Dies selbstverständlich stets unter Berücksichtigung des Datenschutzes.

mehr zu den Abwesenheiten

Projekte

Bringen Sie ganz einfach Ordnung in Ihre Arbeitszeiterfassung und buchen Sie diese direkt auf Aktivitäten, Kunden, Kostenstellen oder Kostenträger.

Mit TimeRocket+ erstellen und überwachen Sie individuelle Budgets für Ihre Projekte und verwalten Berechtigungen und Laufzeiten. Zudem können Sie die Präsentzeiten der Mitarbeitenden mit den gebuchten Projektstunden vergleichen und sehen Unstimmigkeiten auf einen Blick.

mehr zur Projektzeiterfassung

Warum Sie auf uns setzen können?

Weil wir die Finessen der Arbeitszeiterfassung kennen! Schenken Sie uns Ihr Vertrauen.

mit Calitime Kontakt aufnehmen

Dank TimeRocket haben unsere Mitarbeiter jederzeit Transparenz über Ihre Arbeitszeit und können von überall auf ihren Zeit- und Feriensaldo zugreifen.

Die Abläufe konnten vereinfacht und verkürzt werden, das manuelle Zusammenzählen und Kontrollieren entfällt und durch die hinterlegten, klaren Regeln entfallen jegliche Diskussionen.

Die Einführung von TimeRocket klappte problemlos und auch danach konnten wir jederzeit auf den hilfsbereiten Support von Calitime zurückgreifen, der für jedes Problem eine Lösung sucht.

Wir sind froh, dass wir uns für Calitime und TimeRocket entschieden haben.
Viplounge Home & Garden AG
Karin Menzi
Personalwesen, Finanzen und Sachbearbeitung | Viplounge Home & Garden AG
Wir konnten dank TimeRocket eine Nettoarbeitszeit von 40 Stunden einführen.

Die einfache Bedienung durch unser Personal im Innen- und Aussendienst ist ein absoluter Mehrwert.

Unsere Mitarbeiter schätzen die Flexibilität der neuen Arbeitszeitregelung mit TimeRocket.
E. Feldmann AG
Ewald E. Feldmann
Geschäftsführer | E. Feldmann AG
Mit der Anschaffung des neuen Zeiterfassungssystem TimeRocket wurde das Bewirtschaften der Arbeitszeit deutlich vereinfacht und ist zur vollsten Zufriedenheit unserer Mitarbeiter.
Einwohnergemeinde Thunstetten
Jessica Läng
Verwaltungsangestellte | Einwohnergemeinde Thunstetten
Schweizerischer Fussballverband (SFV/ASF) Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AG Stadt Dietikon Air Zermatt Sparkasse Schwyz

Die Calitime AG – seit über 30 Jahren am Puls der Zeit(erfassung)

 

Innovation, das Gespür für die Bedürfnisse des Marktes und ein offenes Ohr für die Kunden. Damit wurde Calitime zu dem, was es ist: eines der führenden Schweizer Unternehmen in Entwicklung, Vertrieb und Betreuung von Software für die Bereiche Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung, Personaleinsatzplanung und Projektzeiterfassung. Erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichte, welche 1988 ihren Anfang nahm und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie!

mehr über Calitime erfahren

Calitime Visitenkarten

TimeRocket Release Notes

Das geht gerade bei TimeRocket vor sich:

Mai 2024 - Juni 2024

Juni 2024

Abrechnung / Kostenstellenabrechnung editieren

Die Kostenstellenabrechnung kann nun editiert werden (+/-). Ebenfalls kann die Kostenstellenabrechnung der Zeitarten jetzt über Korrekturen in der Kostenstellenabrechnung geändert resp. umgebucht werden. Die Kostenstellenabrechnung erlaubt manuelle Buchungen mit Gegenbuchungen. 

Auswertungen / Stempelkarte Visumstexte

Die Auswertung "Stempelkarte" kann beim manuellen Erstellen mit Visumstexten versehen werden. Diese Texte sind frei definierbar und werden als Unterschriftteil am Ende der Stempelkarte angedruckt. 

Benachrichtigungen / Darstellung

Die ungelesenen Benachrichtigungen in TimeRocket werden neu gelb markiert dargestellt, sofern diese älter als 30 Tage sind. 

Pendenzen / Ansicht Smartphone

Die Ansicht der Pendenzen auf dem Smartphone wurde optimiert. Es ist nun besser ersichtlich, um welche Person es sich handelt. 

Regel / Bezahlte Pause bei minimaler Anwesenheit

Bezahlte Pausen lassen sich auf Basis der Anwesenheitszeit gutschreiben. Über mehrere Stufen lassen sich unterschiedliche Pausenwerte gutschreiben. Z.B. ab einer Anwesenheitszeit von 3h soll eine Pausengutschrift von 10 Minuten erfolgen. Ab einer Anwesenheitszeit von 6h gilt dann eine Gutschrift von 20 Minuten. Dabei lässt sich konfigurieren, ob sämtliche Unterbrüche der Arbeitszeit als Pause gelten, oder ob die bezahlten Pausen separat gemeldet werden. Zudem besteht die Möglichkeit, unabhängig der erfassten Pausen eine fixe Gutschrift zu buchen. 

Regeln / Sperrzeitverletzung mit Vorlauf mit zusätzlicher Bedingung

Die Regel reagiert neu auch auf Zeitmeldungen, welche mit einem Tag versehen sind. Tags kann man z.B. für Homeoffice, den Dienstgang oder Piketteinsätze verwenden. Lesen Sie dazu den Blogbeitrag "Taggen Sie Ihre Arbeitszeit im Homeoffice", wie Sie TAG's z.B. bei Homeoffice verwenden. Mit der neuen Bedingung lässt sich steuern, ob die Regel nur auf Zeitblöcke mit einem Tag angewendet wird, oder nur auf Zeitmeldungen ohne den entsprechenden Tag.

Regeln / Ansicht in Listenform

Die Regeln können nun auch in Listenform dargestellt werden. Dazu unter Einstellungen / Regeln am entsprechenden Tag ins Feld "Datum" klicken. Mit der Browserfunktion "Zurück" oder über das Menu Einstellungen / Regeln werden die Regeln wieder wie gewohnt angezeigt. 

Regeln / Zulage auf Zeitblöcke mit TAG

In TimeRocket können Arbeitsblöcke mit einem TAG versehen werden. Mit dieser Regel kann man Zulagen auf Arbeitsblöcke mit TAG's buchen. Die Person erhält dann auf die Arbeitszeit mit einem TAG eine entsprechende Zulage.

Regeln / Zeitart aufteilen mit Bedingung

Die bestehende Regel "Zeitart aufteilen" kann nun mit einer Bedingung versehen werden. Die Regel wird nur angewendet, wenn am Ereignistag auf eine definierte Zeitart eine minimale Zeit gebucht wurde. 

Mai 2024

Auswertungen / Stempelkarte mit Kostenstellenabrechnung und Kostensatz

Die Stempelkarte kann optional mit der Kostenstellenabrechnung der Person inkl. Kostensatz ausgegeben werden. Dazu auf der Auswertung den Flag "Kostenstellen anzeigen" aktivieren.

Auswertungen / Personalverzeichnis zu CSV-Datei

Die neue Auswertung exportiert den Personalstamm aus TimeRocket in eine *.csv Datei. Folgende Werte werden ausgegeben:

  • Personennummer
  • Name
  • E-Mail
  • Geburtstag
  • Eintrittsdatum
  • Abrechnungsstart
  • Austrittsdatum
  • Kostenstellennummer
  • Anstellungsmodell
  • Pensum
  • Sollzeit Mo
  • Sollzeit Di
  • Sollzeit Mi
  • Sollzeit Do
  • Sollzeit Fr
  • Sollzeit Sa
  • Sollzeit So
  • Umrechnungsfaktor
  • Feriendefinition
  • Ausweise
  • n Freitextfelder

Die neue Auswertung aktivieren Sie folgendermassen:

Auswertungen / Hinzufügen klicken und dann aus der Vorlage "Personalverzeichnis zu CSV" auswählen.

Einsatzplanung / Standard-Arbeitstage

Bei der Einsatzplanung definieren Sie neu, im Personalverzeichnis im Widget Vertrag, die Standard-Arbeitstage für Personen mit dem Anstellungsmodell "Monatslohn Einsatzplanung". Diese Standard-Arbeitstage gelten an Tagen mit einer geplanten Abwesenheit, an denen kein Einsatz geplant ist. Die Arbeitsstunden pro Woche werden durch die Anzahl Standard-Arbeitstage dividiert. Dies ergibt dann die Sollzeit (Absenzzeit) für diesen Tag. Somit ist es für die Personen möglich, über mehrere Wochen eine Abwesenheit im Kalender einzutragen. TimeRocket verbucht dann diese Abwesenheit nur an den definierten Standard-Arbeitstagen, sofern kein Einsatz geplant ist.

Kostenstellenabrechnung / Stundensatz pro PErson oder Kostenstelle

Die TimeRocket Kostenstellenabrechnung kann mit einem Kostensatz betrieben werden. Auf der Kostenstelle kann ein genereller Kostensatz hinterlegt werden. Auf der Person sind 4 individuelle Ansätze erfassbar. Der Kostensatz auf der Person hat Priorität vor dem Kostensatz auf der Kostenstelle. Ist auf der Kostenstelle und auf der Person ein Kostensatz hinterlegt, wird der Kostensatz der Person abgerechnet. Bei Zeitarten wird konfiguriert, welcher Kostensatz gilt:

  • Kostensatz der Kostenstelle
  • Kostensatz 1-4 der Person

Einstellungen Organisation

Erweitert man ein bestehendes Organigramm um eine zusätzliche Organisatinseinheit, wird diese neue Einheit rechts von der bestehenden Organisationseinheit angefügt. 

Personalverzeichnis / Identity Providers Passwort anzeigen

Im Personalverzeichnis kann im Widget "Identiy Providers" das Passwort eines Benutzers editiert werden. Dieses Passwort kann bei der Eingabe zur Kontrolle nun eingeblendet werden. Das Passwort kann ebenfalls beim Erstellen einer neuen Person mit dem Loginmodus "Benutzer erstellen" eingeblendet werden.

Personalverzeichnis / Startsaldi setzen

Die Startsaldi können nun unabhängig voneinander gesetzt werden. Dazu die zu ändernden Konten markieren, die Werte anpassen und mit dem Button "Startsaldi setzen" bestätigen.

Personalverzeichnis / Vertrag Stundenlohn ohne Ferien

Beim Aktivieren des Anstellungsmodells "Stundenlohn" wird neu die Feriendefinition nicht mehr eingefordert. 

Regeln / Doppelte Stempelungen entfernen

Diese Regel entfernt doppelt vorhandene Zeitmeldungen, sofern diese in derselben Minute liegen. Voraussetzung:

  • Die Zeitmeldung ist in derselben Minute und ist eindeutig. Es handelt sich z.B. um zwei Zeitmeldungen mit TAG's (Home-Office) zum selben Zeitpunkt.
  • Auf der Regel wird die minimale Differenz zwischen den Zeitmeldungen eingestellt.

Beispiel mit einer Differenz von 2 Minuten

  • Kommen 8:00
  • Gehen 8:01 -> Diese Buchung wird entfernt

Beispiel 2

  • Kommen 8:00
  • Gehen 8.02 -> Diese Buchung bleibt bestehen

 

Alle Release-Notes anzeigen

Keine Neuigkeiten verpassen?

Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter an.